zum schließen hier klicken!
Wochenende in Amsterdam
3 Tage Städtereise
27.09.2019 - 29.09.2019
3 Tage

Amsterdam

Kaum eine Stadt bietet so viele Kontraste wie die multikulturelle Hauptstadt der Niederlande. Sie ist eine Stadt, die in aller Welt bekannt ist für ihr einzigartiges Lebensgefühl, ihre Toleranz und Offenheit, eine Stadt, die aber auch mit erstaunlichen kulturellen Schätzen auftrumpfen kann. Der Grachtengürtel von Amsterdam trägt seit August 2010 den Titel UNESCO-Weltkulturerbe und die vielen Museen sind genauso vielseitig und facettenreich wie Amsterdam selbst: über Van Gogh und Rembrandt bis hin zum „Katzenmuseum“ ist für jeden was dabei. Die vielen Geschäfte und Märkte laden zum Einkaufen und Bummeln ein, ebenso wie die zahlreichen Restaurants und Cafés. Die ideale Stadt für eine erlebnisreiche Kurzreise.

Sind sind sehr zentral in Amsterdam untergebracht. Details folgen.

 

bereits buchbar!!

 


Reiseverlauf

 

1. Tag, Freitag: Anreise und Zaanse Schans
Abfahrt in Willingen und Anreise in die Niederlande über die Autobahn Dortmund - Oberhausen - Arnhem - Utrecht nach Zaanstad. Hier befindet sich das Freiluftmuseum „Zaanse Schans”, das mit seinen kleinen Häuschen, Windmühlen (eine von denen werden wir auch besuchen) und alten Läden im wahrsten Sinne ein Stückchen “Bilderbuch Holland” darstellt und eine schöne Einstimmung für unsere Reise bildet! Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Amsterdam. Am Abend bieten wir Gelegenheit zu einem gemeinsamen Spaziergang im Zentrum, bei dem Sie auch Einiges über die kulinarischen Spezialitäten der Niederlande lernen werden. Es erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen – lassen Sie sich mal überraschen!

 

2. Tag, Samstag: Amsterdam - Stadt
Nach dem Frühstück unternehmen wir zuerst eine Orientierungsfahrt mit dem Bus, damit Sie erste Eindrücke der Hauptstadt der Niederlande sammeln können. Die Rundfahrt führt auch an die Amstel, wo vor allem im Goldenen 17. Jahrhundert viele stattliche Patrizierhäuser gebaut wurden. Anschließend geht es für Sie mit dem Boot weiter: die Grachtenrundfahrt bietet Ihnen die beste Möglichkeit den einzigartigen, historischen Grachtengürtel kennenzulernen. Nach einer kurzen „Mittagspause“, die wir auf dem berühmten Albert-Cuyp-Markt verbringen, geht es zu Fuß weiter durch die Innenstadt bis hin zum berühmten “Dam” mit dem königlichen Palast. Für den Abend empfiehlt sich ein Besuch des “Leidseplein”: hier finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés. Zudem das Holland Casino, Kino, Theater und vieles mehr.

 

3. Tag, Sonntag: Volendam und Heimreise
Am heutigen Morgen besuchen wir das ehemalige Fischerdörfchen Volendam das malerisch am ehemaligen Zuiderzee, dem heutigen IJsselmeer gelegen ist. Zu Fuß geht es hier durch die schmalen Gässchen mit ihren charakteristischen Holzhäusern. Kleine Grachten, Zugbrücken und ein alter Fischerhafen machen das Bild komplett.
Nach etwas Zeit zum Bummeln, Essen (es gibt hier hervorragende Fischrestaurants!) und/oder Einkaufen werden wir wieder in Richtung Heimat fahren. Bevor wir Volendam verlassen, machen wir allerdings noch einen kleinen Zwischenstopp bei einem traditionellen Käsebauernhof. Ankunft im Upland am frühen Abend. 

Leistungen

 

  • gesamte Busfahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem Hotel, zentral gelegen, Hotelnennung folgt
  • 1 gemeinsames Abendessen in Amsterdam
  • durchgehende Reiseleitung Frau Nancy Hooijen
  • quiet-vox audio system
  • Grachtenrundfahrt
  • Stadtrundfahrt/Stadtrundgang
  • Besuch des Museumdorf Zaanse Schans
  • Eintritt Windmühle
  • Besuch eines Käsebauernhofes
  • Reiserücktrittskostenversicherung
Kosten/Abfahrt

Die Reisekosten betragen pro Person im Doppelzimmer folgt €.
Der Einzelzimmerzuschlag beträgt folgt €.

Abfahrt: 06.00 Uhr ab Auto - Hellwig, Willingen
              05.25 Uhr ab Korbach, Busbahnhof

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de