zum schließen hier klicken!
Patagonien – Mythos am Ende der Welt
16-tägige Busrundreise durch den Süden von Chile und Argentinien
12.11.2019 - 27.11.2019
16 Tage

Auf dieser Traumreise wird der Süden von Chile und Argentinien vereint, zwei faszinierende Länder, die sowohl viele Gemeinsamkeiten als auch Gegensätze aufweisen. Patagonien, Land der Verheißung, des Windes und der Träume. Hier findet der Reisende was in Europa selten geworden ist: endlose Weite und viel Einsamkeit. Es ist eine Reise für Naturliebhaber: perfekt geformte Vulkane, nebelverhangene Fjorde, üppige Urwälder, hängende Gletscher, türkisschimmernde Seen und eine sagenhafte Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Unterwegs auf den Traumstraßen Südamerikas – der Panamericana, der Carretera Austral und der Ruta National 40 in Argentinien - führt die Reiseroute vom tiefen Süden in Richtung Norden bis in die Zentralzone Chiles. Ganz im Süden – am „Ende der Welt“ - bestaunen Sie die eindrucksvolle Gletscherwelt des Perito Moreno und die wildromantische Schönheit des erhabenen Torres del Paine Nationalparks. In Chiles Seenregion, der „chilenischen Schweiz“, begeben Sie sich auf die Spuren der deutschen Einwanderer. Zum Abschluss der Reise werden Ihnen noch die Sehenswürdigkeiten von Chiles pulsierender Hauptstadt Santiago gezeigt. Mit unauslöschlichen Eindrücken treten Sie die Rückreise nach Europa an. 


Reiseverlauf

1. Tag:  Abreise von Deutschland, Flug nach Santiago de Chile

2. Tag:  Ankunft in Santiago - Anschlussflug nach Punta Arenas

3. Tag: Punta Arenas – Puerto Natales - Torres del Paine Nationalpark

4. Tag: Torres del Paine Nationalpark – El Calafate (Argentinien)

5. Tag: Los Glaciares Nationalpark, Perito Moreno Gletscher

6. Tag: El Calafate – Perito Moreno

7. Tag: Perito Moreno – Coyhaique (Chile)

8. Tag: Carretera Austral - Puyuhuapi

9. Tag: Carretera Austral - Lago Yelcho/Chaitén

10. Tag: Yelcho/ Chaíten – Puerto Varas 

11. Tag: Puerto Varas – Petrohué – Frutillar – Puerto Varas

12. Tag: Puerto Varas – Valdivia - Los Ángeles

13. Tag: Los Ángeles - Santiago de Chile

14. Tag: Ausflug nach Valparaíso

15. Tag: City-Tour Santiago – Rückflug nach Europa

16. Tag: Ankunft in Deutschland

Leistungen

- Linienflüge Deutschland - Santiago de Chile - Deutschland

- innerchilenischer Flug Santiago de Chile - Punta Arenas

- Flughafengebühren, Steuern

- Transfer Flughafen Hotel Flughafen mit örtlichem Bus und Guide

- Stadtrundfahrt in Santiago mit örtlichem Bus und Guide

- 13 Tage Busrundreise im Luxus-Reisebus laut Programm

-  Auto Hellwig Reisebegleitung

- deutschsprachige Reiseleitung ab Punta Arenas bis Santiago

- 12x Übernachtung in Mittelklassehotels mit Dusche/WC

- 1x Übernachtung in einer etwas einfacheren – dafür herrlich gelegenen - Lodge mit

  begrenzter Anzahl von Doppelzimmern und Bungalows mit Mehrfachbelegung (max. 4

   Pers.) und Gemeinschaftsbad

- 13x Frühstück (landesüblich)

- 13x Abendessen im Rahmen der Halbpension

-  Halbtagesausflug nach Valparaiso

-  Rundfahrt im Nationalpark Torres del Paine

-  Nationalpark Los Glaciares (Perito Moreno Gletscher) mit örtlichem Bus und

   deutschsprechenden Guide mit geführter Wanderung auf Laufstegen zu den

   Aussichtsplattformen

-  Eintritt in die Nationalparks: Queulat, Los Glaciares, Torres del Paine

-  Besuch eines Weingutes mit Weinprobe

-  Eintritt zum Museum Colonial Aleman und Kaskaden Petrohué

-  Bootstransfer hin und zurück zur Puyuhuapi Lodge

-  Fährtickets pro Reiseteilnehmer

-  ausführliches Informationsmaterial und Reiseführer

-  Reiserücktrittskostenversicherung

 

Kosten/Abfahrt

folgen. Die Flugpreise sind momentan noch nicht genau kalkulierbar.

Bitte fordern Sie den Vorab-Informationsflyer an.

In der zweiten Jahreshälfte 2018 erscheint ein ausführlicher Sonderprospekt, ferner laden wir Sie zu
einem Informationsnachmittag ein, der Termin wird noch bekanntgegeben!

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de