zum schließen hier klicken!
9 Tage Zauberhafte Toskana
mit Cinque Terre und Insel Elba (Pfingsten)
17.05.2018 - 25.05.2018
9 Tage

Die Toskana, das sind zauberhafte Impressionen, eine Reise durch die Zeit bis hin in das Herz der Geschichte und der Kunst Italiens, des Humanismus und der Renaissance. Die Städte erleuchten im Glanz der zahlreichen Kunstschätze, alle Städte für sich sind wundervolle Museen im Freien, zeigen sich aber auch als lebendige und schillernde Bühnen, mit Renaissancepalästen, Plätzen und Kirchen. Überall in diesem wundervollen Land trifft man auf Spuren unzähliger Künstler wie Giotto, Leonardo und Michelangelo, sowie Dantes, Petrarcas und Boccaccios.
Gleichzeitig wird man kaum der Versuchung widerstehen können, die Köstlichkeiten der toskanischen Küche und die herrlichen Weine zu genießen.
Wir übernachten in Lido di Camaiore (3 Nächte) an der Versilia Küste und auf Elba (3 Nächte).


Reiseverlauf

1. Tag, Donnerstag, 17. Mai 2018   Anreise zur Zwischenübernachtung in Südtirol

Wir beginnen unsere Reise mit der Fahrt über Nürnberg, München, Brennerautobahn nach Sterzing in Südtirol. Hier haben wir eine Zwischenübernachtung mit Abendessen.

 

2. Tag, Freitag, 18. Mai 2018 Sterzing – Carrara – Pietrasanta – Lido di Camaiore

Wir verlassen so früh wie möglich Sterzing und fahren weiter über Verona, Richtung Parma bis wir bei Cararra bereits die Versilia Küste erreichen. Am Fuße der Apuanischen Alpen gelegen, verdankt Carrara seinen Weltruhm dem weißen Marmor. Nirgends auf der Welt gibt es einen so hochwertigen Marmor und schon der "göttliche" Michelangelo bevorzugte dieses „toskanische Gold“ für seine zahlreichen Arbeiten.  Überall in der Stadt ist der Marmor präsent: auf den Plätzen, an den Palästen, an Fassaden und überall kann man das Geschick der Einwohner bei der Marmorbearbeitung bewundern. Das bedeutendste Bauwerk der Stadt ist mit Sicherheit der Dom, dessen Errichtung gut 300 Jahre in Anspruch genommen hat. Wir besichtigen eine Marmor-Werkstatt. Während der Besichtigung probieren Sie den Lardo-

Schinken, ein besonders gereifter, fetter Speck aus der Region. Dazu ein Glas Wein. Sofern es zeitlich noch möglich ist, fahren wir in die geografische Hauptstadt der Versilia, nach Pietrasanta, wo sich zahlreiche Spuren der großen Künstler befinden. Das historische Zentrum von Pietrasanta besticht mit einem eleganten Domplatz und einem imposanten Dom, dessen Marmorfassade aus dem 13. Jahrhundert besonders beeindruckt. Anschließend Fahrt zum 4* (landestypisch) Grand Hotel & Riviera. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

 

3. Tag, Samstag, 19. Mai 2018 Cinque Terre mit Bahn- und Bootsfahrt

Wir verlassen die Region Toskana und machen einen Abstecher an die ligurische Küste. Wir fahren von La Spezia aus auf einer Panoramastraße nach Manarola und genießen die Ausblicke auf die Hafenstadt und die felsige Küste mit ihren Weingärten. In Manarola bleibt noch etwas Zeit für einen Spaziergang durch die „Caruggi“, die typischen engen Gassen, bevor es vom Bahnhof aus per Zug nach Monterosso al Mare geht, dem größten Ort der Cinque Terre. Besichtigung des antiken Dorfes mit der Möglichkeit, die typische ligurische „Focaccia“  zu kosten. Per Linienschiff geht es zurück nach La Spezia: von der Meeresseite aus sieht man die berühmten fünf Dörfer (Cinque Terre) Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore aus einem besonders schönen Blickwinkel. Sie sehen Portovenere und die hoch über dem Ort thronende Festung sowie die Kirchen San Pietro und San Lorenzo. Später Rückfahrt von La Spezia zum Hotel nach Lido di Camaiore. Gemeinsames Abendessen.

 

4. Tag, (Pfingst-)Sonntag, 20. Mai 2018 Tagesausflug Pisa und Lucca

Heute werden wir zuerst die Stadt Pisa etwas näher kennen lernen. Lassen Sie sich von dem Charme der ehemaligen Seerepublik faszinieren.  Einmalig und weltberühmt ist die Piazza di Miracoli, der Platz der “Wunder”. In weißem Marmor erstrahlen der Schiefe Turm, der Dom und Baptisterium. Lucca, die Geburtsstadt von Giacomo Puccini, ist vor allem berühmt wegen ihres fast intakten Befestigungsgürtels und bildet mit ihren wunderschönen Kirchen, Plätzen und Palazzi einen wahren Höhepunkt unserer Toskana Reise. Bekannt sind auch Luccas Weine und das Olivenöl, das angeblich das beste Italiens sein soll. (Änderung des Programmverlaufes vorbehalten).

5. Tag, (Pfingst-)Montag, 21. Mai 2018 Lido di Camaiore – Piombino – Elba

Unsere Stippvisite in der Toskana endet bereits und wir fahren nach Süden, nach ca. 2,5 Stunden Fahrt erreichen wir den Fährhafen Piombino. Von hier aus bringt uns ein Fährschiff in ca. 1 Stunde nach Portoferraio auf der Insel Elba. Wir fahrten zum 4* (landestypisch) Hotel auf Elba, wo wir die nächsten 3 Nächte verbringen werden. Zimmerbezug. Der Rest des Tages bleibt Ihnen zur eigenen Verfügung. Später gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension.

6. Tag, Dienstag, 22. Mai 2018  Tagesausflug Elba

Wir haben das Ausflugsprogramm auf Elba auf heute und morgen verteilt. Nach dem Frühstück können Sie sich auf die Sommerresidenz Napoleons freuen - eine kleine

Landvilla mit wunderbaren Wand- und Deckenmalereien im lieblichen, grünen Tal von San

Martino. Danach bietet uns eine Panoramastraße besonders schöne Fotomotive. Im Badeort

Marina di Campo, dem Ort mit dem längsten Sandstrand der Insel, verbringen wir die

Mittagspause. Anschließend erleben Sie eine Fahrt durch die beeindruckende Bergwelt von

Westelba. Kleine Bergorte und das riesige Granitmassiv des Monte Capanne, des höchsten

Bergs von Elba, werden vollständig umrundet. Was für eine ursprüngliche und landschaftlich

reizvolle Gegend! Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

7. Tag, Mittwoch, 23. Mai 2018 Tagesausflug Elba

Der 2. Ausflugstag auf Elba beginnt mit einem Besuch einer Keramikwerkstatt. Wir schauen bei der Fertigung von Keramikgegenständen zu, eine Kunst, die zu den typischen Handwerkszweigen von Elba zählt. Danach geht es weiter, diesmal in den Süd-Ost-Teil der Insel. Wir besuchen Capoliveri, einen romantischen Ort in den Hügeln, der sehr gut erhaltenes mittelalterliches Ambiente bietet. Nach dem Ortsrundgang durch kleine Straßen und Treppengassen mit vielen unvergesslichen Panoramablicken erwartet uns im Weingut „Sapereta“ das Highlight des Tages: Im alten Kellergewölbe genießen wir einen ortstypischen Imbiss und probieren die elbanischen Weine – köstlich!

Anschließend fahren wir zu einem schönen Aussichtspunkt oberhalb von Portoferraio, der

auch Ausgrabungsstätte einer antiken römischen Patriziervilla ist. Zum Abschluss wandeln wir in der Inselhauptstadt Portoferraio auf den Spuren der berühmten Familie de Medici und des großen Napoleon, bevor wir zum Hotel zurückfahren. Gemeinsames Abendessen.

8. Tag, Donnerstag, 24. Mai 2018 Fährüberfahrt Portoferraio – Festland, Rückreise zur Zwischenübernachtung in Tirol

Wir verlassen das Hotel auf Elba, werden per Fähre wieder auf das Festland gebracht. Von hier aus beginnt unsere Rückreise bis zur Zwischenübernachtung in Tirol. Nach dem Zimmerbezug gemeinsames Abendessen.

9. Tag, Freitag, 25. Mai 2018 Tirol – Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt der zweite Teil unserer Heimreise. Ankunft im Upland am frühen Abend.

Leistungen

- gesamte Busfahrt im modernen Fernreisebus

- 1 Zwischenübernachtung mit Halbpension in Sterzing

- Besichtigung einer Marmorwerkstatt und kleiner Imbiss mit 1 Glas Wein

- 3 Übernachtungen mit Abendessen im 4*(landestypisch) Grand Hotel & Riviera

- Ausflug Cinque Terre mit Reiseleitung, Bahn- und Bootsfahrt

- Ausflug Pisa und Lucca mit Reiseleitung

- Shuttle Bus in Pisa

- Fährüberfahrten Piombino – Portoferraio – Piombino

- 3 Übernachtungen mit Abendessen in einem 4* (landestypisch) Hotel auf Elba

- Reisebegleitungen Ausflüge Elba

- Eintritt Sommerresidenz Napoleons

- Besuch einer Keramikwerkstatt

- kleiner Imbiss mit Weinverkostung auf Elba

- Zwischenübernachtung mit Abendessen in Tirol

- Kurtaxen/Übernachtungssteuern/Hotelabgaben

- Reiserücktrittskostenversicherung

Kosten/Abfahrt

1.095,00 € pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 195,00 €

 

Abfahrt:
06.00 Uhr ab Auto Hellwig, Willingen
   06.35 Uhr ab Korbach, Hauerplatz

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de